Steuersenkungen bedingen eine Steuerplanung.
Die Einsparungsmöglichkeiten sind vielfältig, hier einige Beispiele:

  • Einsatz der richtigen Anlage- und Versicherungsprodukte
  • Immobilienbesitz anstatt Miete, indirekte Amortisation
  • Lohnnebenleistungen und Spesen
  • Steueroptimierung mit der beruflichen Vorsorge (Einkäufe)
  • 3. Säule A / 3. Säule B
  • Sicherstellung aller Abzüge bei der Steuerdeklaration
  • Unternutzungsabzüge bei Immobilien
  • etc.

Im Weiteren geht es darum, nicht in die sogennanten Steuerfallen zu treten. Hier einige Beispiele:

  • Direkte Schenkungen an Schwiegersöhne/Schwiegertöchter oder Konkubinatspartner
  • Darlehen von Eltern in die Einzelfirma von Kindern
  • Geschäftsauto
  • Bezug von Vorsorgeleistungen aus zweiter und dritter Säule
  • Fremdfinanzierte Einmaleinlagen
  • etc.

Fragen Sie uns heute noch an !

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Steuerberatung